Fonrest Schutzhüllen für den härtesten Einsatz

Fonrest Schutzhüllen für den härtesten Einsatz

14. Dezember 2016 0 Von Steve
Geschätzte Lesezeit: 1 minute

Fonrest Schutzhüllen für den härtesten Eisatz. Sony galt lange als der Outdoor Spezialist beim Smartphone. Neben echten, stoßfesten Smartphones wie das Xperia Go (zum Test), einem wasserfesten wie der gesamten Z – Serie, Sony ist nicht nur bei Kameras ein Hit. Geht es dennoch mal mit dem Smartphone an dessen Limit, muss ein Spezial-Case her. Fündig sind wie bei Bonrest geworden.

Ein solches Spezial-Case wie in unserem Testversuch für Sony Xperia Z5 Compact (zum Test) ist das von Fonrest. Neben dem Spezial-Outdoor-Case für das Xperia Z5 Compact gibt es auch für andere Marken wie iPhone, Motorola uvm.

Das Sony Xperia Z5 Compact ist ein echt handliches Smartphone und mit seinen 4,7 Zoll sogar noch einen Tick kleiner als das iPhone 7. Wer nun das Fonrest Case anbringt, steigert die Masse beachtlich. Zum Gewicht des Xperia Z5 Compact mit 136 Gramm kommen rund 200 Gramm des Gehäuses noch dazu. Knapp 360 Gramm und Außenmasse von ca. 72mm Breite, 11,5mm Höhe und 15mm Dicke, entlocken einem das „Welcome to the 80s.“

ultra-hardcover-case-sony-z5-compact

Schauen wir uns das „ultimative“ Outdoor Case genauer an. Das Smartphone wird in einen weichen, dicken Gummirahmen eingelegt. Auf die Rückseite wird eine Metallplatte angebracht und dann ein stabiler Rahmen an beiden Seiten. Die Front hat sogar eine Glasscheibe eingearbeitet. Verschlossen wird das Case mit 6 Stück Schrauben. Schnell ein- und ausbauen ist damit nicht möglich. Die Zugänge zum Kopfhörer und der Ladebuchse sind mit dicken Gumminoppen gesichert. Die Tasten für Power und Volume sind sehr gut bedienbar, der Fingerscan ist nicht nutzbar.

tasten-ultra-hardcover-case-sony-z5-compact-smarttechnews

Wer bereits eine Schutzfolie angebracht hat, kein Ding – die kann drauf bleiben, auch damit lässt sich das Smartphone bedienen. Zusatzeffekte wie der Handschuhmodus müssen nicht aktiviert werden. Auf dem Glas des Fonrest Case bedient sich das Sony völlig gleich.

kopfhoerer-ultra-hardcover-case-sony-z5-compact-smarttechnews

Die Seiten sind dick gummiert und keine Schecksekunde wert bei einem Fall zu Boden. Sehr gut: sollte dennoch mal ein Teil defekt gehen, die einzelnen Teile können beim Händler geordert werden. Wer sich nun dieses dicke Ding in die Tasche stecken möchte, sollte den Gürtel um ein Loch enger schnallen sonst Rutschgefahr der Hose, ebenso hängt die Seitentaschen einer Jacke durch das Gewicht ein ganzes Stück tiefer aber dafür ist das Smartphone bestens geschützt.

gummi-case-ultra-hardcover-case-sony-z5-compact-smarttechnews

Vorsicht ist bei dem Gedanken „Wasserfestigkeit“ zu beachten. Zwar hält dieses Case das Wasser ab, über die Öffnungen wie Lautsprecher und Mikrofon können dennoch Flüssigkeiten eindringen. Das Sony Xperia Z5 Compact ist zwar wasserfest, ein bedienen ohne dem „Handschuhmodus“ ist aber nicht mehr möglich. Ebenso kommt es durch den Wasserfilm meist zu Fehleingaben, eine Nutzung bei Regen oder auch liegenlassen im Regen ist eingeschränkt möglich.

rueckseite-ultra-hardcover-case-sony-z5-compact-smarttechnews

Am Ende sei nur noch gesagt: wer sein Sony Xperia Z5 Compact auch unter den widrigsten Umständen nutzen möchte, sollte sich dieses Case genauer ansehen. Zum Preis von 29,90.- bekommt man wohl die stabilste Smartphone Hülle ever. Das Gewicht ist ein Zeugnis von enormer Robustheit und wer nicht ständig HD/4K Movies (zum Test) damit dreht, lässt die Hitze auch in einen akzeptablen Rahmen. Bei Hitzealarm im Sommer hilft nur kühles Wasser.

Quelle: Fonrest

Print Friendly, PDF & Email