Sonos Boost – WLAN Bridge mit ordentlich Reichweite

Sonos Boost – WLAN Bridge mit ordentlich Reichweite

15. Oktober 2014 0 Von Lassito
Geschätzte Lesezeit: 1 minute

Ein wireless Multiroom-System a la Sonos oder von PEAQ hatten wir schon im Test. Was aber tun wenn der WLAN Router des heimischen Netzwerkes schwach auf der Brust ist? Dafür hat Sonos was Neues auf den Markt gebracht, den Boost.

Ich habe das System von Sonos schon eine Weile zu Hause in Betrieb. Vor kurzem hat sich zu meinen zwei Play 3 und dem Play 1 auf der Terrasse noch eine Playbar sowie der Sub hinzugesellt. Wie viele wahrscheinlich wissen benötigt man, wenn man Sonos als Heimkino System nutzen will noch eine Bridge oder man kapselt einen der Player per LAN Kabel ans Netzwerk.

Sonos Boost - Draufsicht

Sonos Boost – Draufsicht

Ich habe es mit einer Bridge gelöst welche ein ordentliches internes Sonos Net errichtet. Es kann aber auch vorkommen, vor allem in Neubauten, dass dieses Signal nicht überall hinkommt. Welches Lösung gibt´s dafür? Diese Frage stellte ich mir bis vor kurzem auch bzw. ein Freund von mir. Kann ich das Signal mittels einem Repeater weiterleiten?

Sonos Boost - Anschlüsse

Sonos Boost – Anschlüsse

Nein, die Lösung bringt Sonos selbst und präsentiert den neuen Booster. Was ist der Booster? Im Grunde das gleiche wie die Bridge nur viel stärker bei der Signalwiedergabe.

Sonos Boost - Montage

Sonos Boost – Montage

Sonos gibt folgendes an:

  • Keine Aussetzer, Verzögerungen oder Ausfälle – selbst in Umgebungen mit WLAN-Problemen
  • Funkreichweite vergleichbar mit teuren Routern in Profi-Qualität
  • Lückenloses 360-Grad-Signal durch Wände und Decken
  • Neutralisiert Netzwerkstörungen durch andere Wireless-Geräte
  • Auch für eine Wireless-Verbindung der PLAYBAR mit einem SUB und hinteren Lautsprechern geeignet

Weiters gibt Sonos an, dass der neue Boost bis zu 50% mehr Funkleistung hat als die bisherige Bridge. Das bedeutet, dass man sicherlich davon ausgehen kann, Sonos Speaker z.b. im oberen Stockwerk zu installieren ohne sich Gedanken darüber zu machen ob der Router bzw. das Signal ausreicht oder nicht.

Kaufen könnt ihr den Boost direkt bei Sonos für € 99,-!

Wir werden versuchen den Boost ins Haus zu holen und zu testen. Was hält ihr vom Boost?

Quelle: Sonos

Print Friendly, PDF & Email