Coby Kyros MID8065 im Alltagstest

Coby Kyros MID8065 im Alltagstest

7. November 2013 0 Von Lassito
Geschätzte Lesezeit: 14 minutes

Betrachtet man den Tablet Markt alleine nur bei Amazon erwartet uns eine ganze Armada an verschiedenen Tablets in allen Preiskategorien. Deshalb haben wir uns Mal ein Mittelklasse Tablet der Marke Coby ins Haus geholt das mit einem sehr guten Format, 8 Zoll, ausgestattet ist.

 

 

UNBOXING:

Relativ unauffällig verpackt jedoch aber mit Spannung erwartet kommt das Coby MID8065 in einem schlichten Karton daher. Auf der Schachtel ist natürlich schon das Tablet selbst mit einigen Daten zu erkennen. Schaut lecker aus das Ding.

Deshalb haben wir das Coby auch gleich ausgepackt und mal schnell betrachtet. Scheint alles dran zu sein was wichtig erscheint. Auch der Lieferumfang lässt keine Wünsche offen.

Coby Kyros MID8065 - Unboxing Tablet - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – Unboxing Tablet – smartcamnews

Neben dem Tablet finden wir ein Netzteil mit einem eigenen Anschluss, Rundstecker, wieder. Leider verwendete man keinen microUSB, schade. Weiters vorzufinden ist ein USB-Kabel, ein Handbuch und eine Samthülle. Nicht jeder kann mit einer Samthülle angeben.

Coby Kyros MID8065 - Lieferumfang - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – Lieferumfang – smartcamnews

Sieht man sich nun das Tablet selbst an so gibt’s einiges zu sehen. Auf der Oberseite natürlich das 8 Zoll, 16:9, TFT-Display mit einer normalen Auflösung von 1024×768 Pixel. Mehr wäre schon toll gewesen.  

Coby Kyros MID8065 - Samthülle - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – Samthülle – smartcamnews

Um das Display zieht sich ein breiterer Rand der das Halten und versehentliche Auslösen von Befehlen auf dem Display verhindert. Gott sei Dank gibts rechts oben eine 0,3 Megapixel Webcam/Kamera, die gut zum skypen Verwendung findet.

Lautsprecher dürfen nicht fehlen und sind auf der linken Seite zu finden. Am oberen Rand verstecken sie die Buttons zum Laut-Leiserstellen sowie den Powerbutton.

Coby Kyros MID8065 - Lautsprecher - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – Lautsprecher – smartcamnews

Coby Kyros MID8065 - Seitenansicht - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – Seitenansicht – smartcamnews

Die rechte Seite bietet einiges an Schmankerln. Betrachtet von unten nach oben einen  miniHDMI Anschluss, den winzigen Resetbutton, einen microUSB-Anschluss, eine 3,5mm Klinkenbuchse für Kopfhörer und ein Mikrofon.

Coby Kyros MID8065 - Seitenansicht - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – Seitenansicht – smartcamnews

Die Rückseite bringt nichts was man nicht erwarten würde. Mittig ist eine 2 Megapixel-Kamera untergebracht, näheres im Bereich Bilder.

Coby Kyros MID8065 - Unterseite - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – Unterseite – smartcamnews

Was uns noch besonders freut ist der links unten vorhandene microSD Slot mit dem man das Tablet um 32GB an Speicher erweitern kann. Die 8GB interner Speicher erscheinen so nicht mehr so gering.

 

HANDLING:

Das Tablet macht einen recht guten Eindruck. Es ist schwarz und schlicht. Das Gewicht von 490 Gramm könnte geringer sein. Andere Tablets wiegen schon weniger. Hochwertigkeit finden wir aber auch in dieser Klasse. Zumindest konnten wir keine Knarzpunkte am Tablet vorfinden.

Die Größe mit 21.2 x 15.9 x 1.1 cm geht in Ordnung und lassen das Coby Kyros noch handlich erscheinen.

 

DISPLAY:

Für mich immer einer der wichtigsten Punkte eines Tablets. Mit 1024×768 Pixel sollte man sich nicht viel erwarten. 20,32cm oder auch 8 Zoll sind eigentlich genau die richtige Größe für Tablets.

Zum Couchsurfen und ein wenig Youtube Videos schauen reichts. Wer Spielfilmerlebnis sucht hat leider das falsche Tablet gewählt. Auch störend finde ich, dass es Lichthöfe am Display zu sehen gibt d.h. das Display ist nicht gleichmäßig ausgeleuchtet. Es gibt hellere und dunklere Bereiche des Displays. Man hat dadurch das Gefühl das Tablet immer ein wenig falsch zu halten. Überdies spiegelt es auch recht stark sodass es früher oder später einer Antireflexionsfolie bedarf.

Das Drehen des Bildschirms führt zu leichten Verzögerungen was aber vermutlich am Prozessor liegt.

Ansonsten reagiert das Display auf Berührungen flüssig und gibt Befehle sofort weiter.

 

AKKU:

Der Akku ist mit 4400mAh Stunden ausreichend stark. Vergnügen den ganzen Tag, kein Problem. Eine volle Ladung benötigt an die 4 Stunden. Nimmt man das Tablet mal richtig ran so ist nach spätestens 5 Stunden der Saft aus.

Blöderweise hat man als Ladegerät bzw. als Anschluss nicht einen gängigen microUSB gewählt sondern einen eigenen runden Anschluss d.h. das originale Ladegerät muss auf Reisen immer mit.

  

SPEED:

Mit einem Dualcore ausgestattet kann man schon einiges erwarten. Genau gesagt handelt es sich um einen Armlogic DUAL CORE (Cortex A9) mit 1,2 GHz je Kern. Der Vortrieb stimmt und könnte nur hin und wieder stärker sein. Für den täglichen Betrieb auf der Couch reichen die 1,2 GHz durchaus. Mehr braucht man nicht wie auch die Benchmarks zeigen. Auch der verbaute Speicherriegel mit 1GB RAM genügt.

 

Coby Kyros MID8065 - Benchmarks - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – Benchmarks – smartcamnews

 

 

KAMERA:

Lobenswert muss man Kameras in Tablets schon erwähnen. Nicht alltäglich verbaut man diese, siehe man das erste Nexus 7 Tablet.

Die 2 MP Kamera selbst liefert aber leider keine berauschenden Ergebnisse. Egal welches Fotoapp man verwendet es kann nicht besser werden. Schnappschusstauglich mag sie sein aber dann ist Schluss.

Aktuelle Smartphones bringen mehr Spaß und auch bessere Bilder. Wer also daran denkt das Coby mit auf Städtereisen zu nehmen und dort eventuell Schnappschüsse zu machen sollte lieber eine Kamera mitnehmen.

Videochats mit der 0,3MP Kamera vorne sind möglich, wenngleich man auch hier Abstriche bei der Bildqualität in Kauf nehmen muss.

 

Coby Kyros MID8065 - Testbild - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – Testbild – smartcamnews

 

Coby Kyros MID8065 - Panoramabild - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – Panoramabild – smartcamnews

 

 

KONNEKTIVITÄT:

Alles an Bord, sagt der Kapitän. Ja antworten wir. Neben microHDMI Schnittstelle, micorUSB Anschluss, Bluetooth 2.1+EDR und WLAN gibt’s nichts zu meckern.

NFC und GPS fehlen kann man aber verkraften.

 

MULTIMEDIA:

Coby legt ein Geschenk bei. Für den installierten emusic-Store, der an die13,5 Mio Titel bietet, liegt ein Gutschein für 35 Gratis-Downloads bei. Genutzt haben wir diesen nicht sodass wir über die Qualität der Songs nichts berichten können.

 

Videos am Coby laufen auch in FullHD schnell und ohne Lags. Der Prozessor und auch der Arbeitsspeicher scheinen ausreichend zu sein. Leider sind die verbauten Lautsprecher das Hindernis am Vergnügen denn die sind zu schwachbrüstig. Ich bin froh gerade den Raikko Bluetooth Evolution Lautsprecher in der Redaktion zu haben der ordentlich Gas gibt, Testbericht folgt.

Wer aber das Bild lieber am großen TV-Bildschirm betrachtet kann dies gerne tun. Man hat mitgedacht und dem Tablet eine microHDMI Schnittstelle verbaut sodass man die Bilder locker beamen kann.

 

SPEICHER:

Neben den 8GB internen Speicher lässt sich alles um 32GB erweitern sofern man eine microSD zu Hause hat.

 

Coby Kyros MID8065 - microSD Slot - smartcamnews

Coby Kyros MID8065 – microSD Slot – smartcamnews

 

 

FAZIT:

Im Großen und Ganzen hat das Coby Kyros MID8065 einen guten Dienst geleistet. Außer den Lichthöfen am Display hat sich das Tablet keine groben Schnitzer erlaubt. Die Leistung stimmt, das Tablet arbeitet flott und für Couchsurfer ausreichend.

Für gelegentliche Videos reicht das Display aus, Töne gibt man aber lieber auf Bluetoothlautsprechern ala Fontastic Cida oder Raikko Evolution wieder.

Negativ aber auch vielleicht nicht so relevant fällt die schlechte 2MP Kamera auf der Rückseite auf die höchstens für nicht so wichtige Schnappschüsse verwendet werden sollte.

Wer mit den genannten Negativpunkten kein Problem hat kann das Coby Kyros MID z.b. bei Amazon für € 173 käuflich erwerben.

 

 

Pro:

* HDMI, Bluetooth und USB

* erweiterbar durch zusätzliche Speicherkarte

* Google zertifiziert

 

Contra:

* Kamera hinten

* Ladestecker

 

 

DATEN:

  1. Allgemein

HDD Typ 

Built-in Flash

HDD Kapazität 

Eingebaut 8GB/Erweiterbar bis zu 32GB

Displaygröße 

8″

Displaytyp 

Kapazitives Touch-Display

Displayauflösung 

1024 x 768 (XGA)

Displayseitenverhältnis 

16:9 Format (Widescreen)

WLAN-Standard 

WiFi 802.11 b/g/n

Audio Input 

Mic

Audio Output 

3.5mm Stereo-Klinke & Eingebauter Lautsprecher

Video-Ouput 

HDMI, type C (mini), Unterstützt 1080P und 720P

USB-Anschluss 

mini USB2.0 Hi-speed

Unterstützte Medien 

MicroSD/SDHC

App Store 

Google PLAY® STORE

Vorinstallierte Apps 

Kindle™(eReader), Google Mobile Services (YouTube™,Google Maps™ & mehr) , MobiSystems® OfficeSuite Viewer, Cloudlink™ Productivity Toolbox, Accuweather®, Toon Goggles™, eMusic™, Browser, Gallery (Fotos & Videos), Music Player

Zusätzliche Funktionen 

Kompatibel mit Microsoft© Windows© XP, Vista, 7 oder höher und Mac OS oder Linux in Massenspeicher Modus

Unterstützte Menusprachen 

Deustch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Holländisch und viele mehr

Unterstütze Betriebssysteme 

Android™ 4.0

Zertifikate 

CE, FCC, Google® GMS
  1. Formate

Unterstützte Text-Formate 

mobi (Kindle)
  1. Hardware

Front-Kamera 

0.3 MP

Rück-Kamera  

2.0MP
  1. Netzwerk

Bluetooth 

Bluetooth 2.1+EDR
  1. Prozessor

CPU Typ 

Armlogic DUAL CORE (Cortex A9)

CPU Taktfrequenz 

1,2+GHz
  1. Stromversorgung

Leistungsaufnahme 

DC 5V Adapter

Batteriekapazität 

3,7V, 4400mAh

Batterieart 

Rechargeable Li-Poly

 

 

Quelle: Coby

Print Friendly, PDF & Email