Aukey BT023 – Bluetooth Speaker und Tabletstand

Aukey BT023 – Bluetooth Speaker und Tabletstand

23. September 2014 0 Von Lassito
Geschätzte Lesezeit: 8 minutes

Wer unseren Blog verfolgt hat mitbekommen, dass wir seit kurzem auch Hardware von Aukey testen. Neben dem derzeitigen BT Speaker hatten wir schon das Audio Kabel im Test welches uns sehr gut gefallen hat.

Jetzt aber widmen wir uns dem BT023 und zeigen euch welche Besonderheit dieser aufweist.

 

UNBOXING:

Wie schon beim Audio Kabel ist die Verpackung aus reinem Karton somit umweltfreundlich und recyclbar.


Verpackung - Aukey BT023 - SmartTechNews

Verpackung – Aukey BT023 – SmartTechNews

 

Neben dem Speaker selbst finden wir natürlich eine Bedienungsanleitung sowie ein USB-microUSB Kabel und ein 3,5mm Klinkenkabel denn auch Geräte ohne Bluetooth können an den Speaker angeschlossen werden.

Hinterseite Verpackung - Aukey BT023 - SmartTechNews

Hinterseite Verpackung – Aukey BT023 – SmartTechNews

 

Lieferumfang - Aukey BT023 - SmartTechNews

Lieferumfang – Aukey BT023 – SmartTechNews

Das war es dann schon, aber mehr benötigt man nicht.

HANDLING:

Der Aukey BT023 ist mehr ins längliche gebaut. Mit Maßen von 240 x 42 x 60mm ist er nicht gerade klein doch hat dies seinen Grund. Mit 331 Gramm ist er dafür aber recht leicht.

Sehen wir uns aber die Seiten bzw. den Speaker mal genauer an.

 

Auf der Vorderseite finden mit mittig ein großes Aukey Logo bzw. einen Button der uns als Play/Pause und Anruftaste dient und mittels LED noch den Zustand anzeigt. Links und Rechts daneben hinter Gittern befinden sich die beiden Speaker mit sagenhaften 2 x 5 Watt Leistung.

Vorderseite - Aukey BT023 - SmartTechNews

Vorderseite – Aukey BT023 – SmartTechNews

 

Auf der Rückseite finden wir einen

  • On/Off Button
  • 3,5mm Klinkeneingang
  • ein microUSB Eingang zum Laden
  • sowie ein Speaker Bracket (Ständer)

 

Hinterseite - Aukey BT023 - SmartTechNews

Hinterseite – Aukey BT023 – SmartTechNews

 

Auf der Unterseite gibt´s nichts wichtiges. Auf der Oberseite jedoch verbirgt sich eine Tablethalterung bzw. ein Schlitz in welchen ihr euer iPad oder euer Dell Venue 8 Pro oder sonstige Geräte hineinstellen könnt.

Unterseite - Aukey BT023 - SmartTechNews

Unterseite – Aukey BT023 – SmartTechNews

Tut ihr das werdet ihr sehen welchen Mehrwert dieser BT-Speaker mit sich bringt denn damit ist euer Tablet perfekt zum Filmesehen abgelegt und ihr habt sozusagen eine Soundbar unter dieses montiert.

Oberseite - Aukey BT023 - SmartTechNews

Oberseite – Aukey BT023 – SmartTechNews

 

VERBINDUNGSTYPEN:

Bei einem Bluetooth Speaker erwähnen wir natürlich als erstes Bluetooth. Doch es gibt wie viele schon beim Handling erkannt haben eine zweite Möglichkeit. Einfach ein 3,5mm Klinkenkabel in euer Endgerät und dann in den Speaker und schon habt ihr das gleiche kabelgebunden. Der integrierte Akku mit 1050 mAh wird dabei aber nicht geschont den auch hier muss er aktiv Leistung an die Speaker abgeben.

Als Bluetooth Standard dient 2.1 EDR. Abspielformate kennt der gute folgenden:

  • A2DP,
  • AVRCP und
  • HFP

 

TELEFONFUNKTION:

Was wäre ein BT-Speaker ohne Telefonfunktion? Deswegen stellt sich auch die Frage gar nicht denn diese Funktion ist on board. Wie sie funkt? Sehr gut kann ich sagen. Die doch recht lauten Speaker geben dein Gegenüber sehr klar wieder und auch dein Gegenüber kann dich aufgrund des integrierten Mikro super hören.

Annehmen lassen sich die Gespräche an der Gerätefront direkt in der Mitte am Logo.

 

LAUTSPRECHER:

Die Speaker fungieren im Stereoverfahren das heißt Mono-Ton gehört der Vergangenheit an. Mit 2 x 5 Watt Leistung ist auch genügend Power vorhanden um mal kurz auf einer Party für Stimmung zu sorgen.

 

KLANG:

Wir hatten schon einige gute Speaker hier bei uns aber auch der Aukey BT023 gehört definitiv zu den sehr guten. Seine 10 Watt spielt er natürlich voll und ganz aus wobei er im Bassbereich gegenüber dem Raikko Evolution das Nachsehen hat. Dafür aber ist er im Hochtonbereich prägnanter und ein wenig aufdringlicher als der Raikko. Vor allem beim Filmschauen taugt dies sehr gut um Stimmen verständlicher zu machen. Actionteile gehen beim Raikko mit ein wenig mehr Bums über die Bühne.

Grundsätzlich muss man aber sagen, dass der Aukey über das gesamte Genre Musik, Film und Telefonieren sehr gut gefallen hat.

Wer eine Party starten will kann mit dem Aukey locker an den Start gehen.

FAZIT:

Durch den integrierten Tabletstand auf der Oberseite und die doch sehr hohe maximale Lautstärke ist der Aukey der ideale Filmpartner für Reisen oder die Terrasse.

Sein Preis von derzeit € 20,99 wird für viele ein Grund sein um zuzuschlagen. Von uns auf jeden Fall gibt´s kein bitte nicht dazu.

 

 

Print Friendly, PDF & Email