SmartWatch – Simvalley SW-180.hr

SmartWatch – Simvalley SW-180.hr

22. Februar 2017 0 Von Steve
Geschätzte Lesezeit: < 1 minute

SmartWatch und SmartBand sind derzeit das Sinnbild für Sportlichkeit und Lifestyle. Simvalley, die Hausmarke des Online-Händlers Pearl hat uns eine SmartWatch die SW-180.hr zum Testen zur Verfügung gestellt. Eine im ersten Blick echte Armbanduhr die neben der Uhrzeit und Datum auch noch die Anzeige von Nachrichten und dem Aufzeichnen der täglichen Aktivitäten mitbringt. Eine Bluetooth Freisprechfunktion und ein Puls-Messer sind ebenso integriert.

In den Medien wird stets aufs Neue berichtet, dass sich der SmartWatch Markt nicht so recht entwickelte und nur die Apple Watch wäre die Einzige die sich gut verkaufen würde – obwohl Apple bisher keine Verkaufszahlen nach über 2 Jahren am Markt äußert. Dennoch kommen steht’s neue SmartWatches auf den Markt. Die Simvalley ist für alle mit einem schmalen Geldbeutel gedacht, die auf Features wie Touch oder gar Pulsmessung nicht verzichten wollen.

Unboxing - Simvalley SW-180hr - SmartTechNews

Für gerade mal EUR 69,90.- bekommt man das gute Stück nach Hause geliefert. Erstaunlich günstig und dennoch im Vergleich mit ähnlichen, bisher verfügbaren Produkten (zum Test) im Mittelfeld der Low-Budget SmartWatches.

Ausstattung und Funktionen

Bevor wir uns den Puls, Schlaf und Tages-Aktivitäts-Tracker vornehmen gucken wir uns die Specs der Simvalley SW-180.hr genauer an. Die sich recht ordentlich lesen.

  • Smartwatch mit Metall-Gehäuse, Fitness-Funktionen und Herzfrequenz-Messung
  • 3,1-cm-IPS-Farbdisplay (1,22″),240 x 204 Pixel, kapazitiver Multi-Touchscreen
  • Telefonieren per Smartwatchüber Bluetooth 4.0
  • Benachrichtigungen über eingehende Nachrichten auf dem Smartphone:Anrufe, E-Mail, SMS, WhatsApp, Twitter
  • Fitness-Funktionen:Herzfrequenz, Schritte, zurückgelegte Strecke, verbrauchte Kalorien, Trainingsdauer
  • Optischer Herzfrequenz-Sensorfür exakte Werte
  • Kamera- und Musiksteuerung für Ihr Mobilgerät
  • Anzeige von Uhrzeit und Datum
  • Extras: Schlafanalyse, Stoppuhr, Wecker
  • Gratis-App für iOS und Android:für Einstellungen und Auswertungen
  • Anti-Lost-Funktion:Alarm, wenn Sie sich mit der Smartwatch aus Bluetooth-Reichweite entfernen
  • Chipsatz: MTK2501
  • Stromversorgung: Li-Ion-Akku mit 220 mAh,  50 Stunden Laufzeitbei normaler Nutzung, lädt per USB-Magnet-Ladekabel
  • Hochwertiges Metall-Gehäuse,Glas-Abdeckung, Leder-Armband
  • Gesamtlänge Armband: ca. 25 cm, Breite: 20 mm
  • Gehäuse-Abmessungen: 44 x 50 x 10 mm
  • Gewicht: 54 g
Produktbild PX-3966

Display und Touchscreen

Zugegeben Daten wie Bluetooth 4.0, Puls-Messung, Freisprechfunktion, Benachrichtigungsmanager, Kamera und Musiksteuerung sowie eine Laufzeit von 50 Stunden klingen wirklich gut. Einzig die Display-Auflösung mit 240×204 Pixel sind bei dem 1,22“ Zoll nicht besonders hoch. Wenn auch die Anzeige der einzelnen Apps noch gut aussieht, zeigen sich bei digitalen Ziffernblättern die einzelnen Pixel recht gut.

Der Blickwinkel ist erstaunlich gut und auch die Ablesbarkeit im freien bei Sonnenschein ist sehr gut. Die Farben sind kräftig und der Touch reagiert zügig auf seine Befehle. Der Zurück-Button im unter Bereich des Ziffernblattes dient um einen Schritt zurück im jeweiligen App zu gehen.

Der einzige Knopf an der SmartWatch dient um aus dem Menü zurück zur Uhrzeit zu kommen, um die Watch ein und auszuschalten sowie den Wecker und News Benachrichtigungen zu deaktivieren.

Produktbild PX-3966

Design und Handling

Die Watch selbst hat ein Metallgehäuse und das Touchdisplay ein Echtglas. Das Lederarmband gehört nicht zu den weichsten seiner Art, sieht dafür mit den Ziernähten auch im Büro gut aus. Der Verschluss ist uhrentypisch und hält die Uhr sicher am Gelenk. Mit 54 Gramm ist die Uhr noch angenehm den gesamten Tag zu tragen. Echte Sportwatches wie die Garmin fenix 3 HR (zum Test) sind schon ein dick schwerer. Die Uhrzeit kann zwischen analoger und digitaler Uhrzeit-Anzeige gewechselt werden.

Doch Vorsicht: Wasser kann die Watch so gar nicht abhaben. Nicht mal Spritzwassergeschützt ist sie. Schuld daran sind die Ausbohrungen für den Lautsprecher und dem Mikrofon, die neben der Freisprechfunktion auch als Lautsprecher für Musikstreaming genutzt werden können.

Lederarmband - Simvalley SW-180hr - SmartTechNews
Pulsmessung - Simvalley SW-180hr - SmartTechNews

Sportliche Aktivitäten – Puls und das Schlaftracking

Die täglichen Schritte können heute bereits alle Smartphones mit einer Sports-App erfassen. Auch SmartBands unter 15 Euro, wie das sehr beliebte Xiaomi MiBand 1s (zum Test), sind hier erstklassig am Werk. Die SmartWatch – Simvalley SW-180.hr macht hier die Aufzeichnung sehr gut. Einfache Handbewegungen werde nicht als fiktives Gehen abgetan und im App hinterlegt. Auch die Schlafaufzeichnung ist recht ordentlich. Kurze Wachphasen werden erkannt, unruhige Phasen notiert jedoch nicht als Wachsein im App hinterlegt.

Sport und Schlaf - Simvalley SW-180hr Pearl

Leider können beide Aktivitäten nur dann aufgezeichnet werden, wenn man sie zuvor auf der Watch in der jeweiligen App startet. Wer sie ganztags aktiv belässt erhält Schlafaufzeichnungen von wenigen Minuten auch beim entspannten Autofahren entlang der Autobahn und oder auch wenige Schritte gehen, wenn man sich dann doch mal etwas öfters im Schlaf umdreht.

Vorteil: Das bisschen gehen zwischen Bürotisch und Drucker oder auch das zurückkommen aus der Kaffeeküche werden nicht als sportliche Aktivität getarnt und als Leistung die die App gesynct.

Aktivitäten - Simvalley SW-181hr - SmartTechNews

Puls-Messung und Tracking

Immer beliebter werden die Pulsmesser am Handgelenk. Zwar bevorzugen echte Sportler immer noch den Pulsgurt, für einen kurzen Check oder den ein oder anderen Fitness-Studio-Geher reicht der Puls per Handgelenkmessung allemal. Für viel mehr ist der Puls-Messer der WS-180.hr auch nicht bedacht. Garmin und viele weitere verbauten zwischen 3-4 Einzel-Sensoren um den Puls effektiv sauber zu ermitteln. Günstige wie das NewGen Medical FBT-55hr (zum Test) die sogar eine 24/7 Messung ermöglicht besitzen nur mit 2 Sensoren.  Die SmartWatch SW-180.hr besitzt überhaupt nur einen einzigen Sensor und kann für echtes Puls-Messen bei Freizeitaktivitäten nicht herangezogen werden.

Wie auch bei vielen anderen SmartBands und SmartWatches ist auch bei der SW-180.hr eine kontinuierliche Messung mit 24/7 nicht möglich, er dient nur für den manuellen kurzen Check. Dafür wird der Puls in Zonen unterteilt der sehrwohl einen Aufschluss über seine derzeitige Verfassung übermitteln. Gespeichert werden kann der Puls in der App nicht. Schade, gerade wenn man sich sportlich betätigt wäre der Puls dann doch recht interessant. Während der Messung kann der Puls auf der Uhr wie auch in der App eingesehen werden.

Puls-Messung - Simvalley SW-180hr - SmartTechNews

Freisprechfunktion und Musik-Streaming

Die Sportlichkeit ist der Simvalley SW-180.hr nicht gerade zu Leibe geschneidert. Sie tut es, weil es von ihr verlangt wird. Ihre Stärken sind andere. Neben der 2 Tage Akkulaufzeit, dem magnetischen Ladehalter der die Watch mit ihren 220mAh unter 60 Minuten wieder auflädt oder sei es die Wecker-Funktion. Wirklich klasse ist, die SW-180.hr kann auch als Telefon genutzt werden. Wer kennt es nicht? Wenn man abends auf der Couch liegt und das Telefon klingelt.

Da reicht am Display der SW-180.hr nur eine Fingergeste und schon kann man lostelefonieren. Die Sprache ist klar und verständlich, auch dem Gegenüber wird die Sprache verständlich übermittelt, lediglich den Klang wie das Telefonieren in einen größeren Raum könnte man vernehmen.

Ladeanschluss magnetisch -Simvalley SW-180hr - SmartTechNews

Wer nun nicht der Fan vom lauten Telefonieren ist, kann sich ab sofort sich eine Lieblingsmusik auf das Handgelenk per Bluetooth streamen. Im Grunde eine feine Sache. Egal ob im Büro beim Spazieren gehen oder zu Hause bei der Hausarbeit. Solange man keine Techno-Beat über die Mini-Lautsprecher jagd darf man sich hier mit glücklich schätzen. Sehr gut ist – die App egal ob Spotify, der integrierte Musik-Player oder eine weitere alternative App. Die Grundfunktionen wie „Laut“ – „Leise“ – „Vor“ – „Zurück“ – „Play“ – „Stopp“ werden von der Watch immer unterstützt.

Fazit zur Simvalley SW-180.hr SmartWatch

Zugegeben von günstige SmartBands wurden wir bereits so einige Male positive überrascht. Bei einer SmartWatch war es bisher eher meist ein gemischtes Gefühl. Selbst eine hochpreisige SmartWatch von Apple oder die Huawei Watch (zum Test) schafft es nicht über 2 Tage Laufzeit. Aktiviert man den Sport-Puls-Tracking Modus ist bereits nach wenigen Stunden Schluss, heißen sie nicht Garmin fenix 3 hr oder VivoActive Hr (zum Test).

Dennoch ist die Simvalley SW-180.hr eine Watch die man gerne am Handgelenk tragen darf. Nicht alles ist perfekt an der Watch. Allem voran die Auflösung. Diese pixelige Ansicht sollte im Jahr 2017 nicht mehr zum Standard gehören. Ebenso kommt es so vor als wollte man zwanghaft eine 3 seitige App-Ansicht erstellen. Neue Apps können weder aus einem Store heruntergeladen oder neu personalisiert hinzugefügt werden. Alle Apps liegen wahr los verstreut umher.

App Ansicht auf der SmartWatch Simvalley SW-180hr

Warum muss ein Bluetooth, Beleuchtung,- Helligkeit,- Sprach,- Verbindungsstatus,- Energiesparen als einzelner Menüpunkt und App-Icon angelegt sein? Der Einfachheit voran, mit bestimmt eine gute Lösung. Diese in Einstellungen zusammengefasst zu hinterlegen würde mit Sicherheit auch verstanden werden.

Im Menüpunkt „Einstellungen“ selbst kann man nur die Maßeinheit „metrisch“ und „Meilen“ sowie Auto-Display-On bei einer Handbewegung aktivieren/deaktivieren, mehr nicht.

Lesbarkeit im Freien, Ausdauer des Akkus und das Design sind positiv zu werten. Ebenso die einfache Kopplung mit Android und iOS sind ein Pluspunkt. Die Telefonfunktion ist wirklich praktisch. Ein kurzes Telefonat und dennoch am PC seiner Arbeit nachgehen zu können hat mir gut gefallen. Die Smartphone-App wirkt aufgeräumt und ist selbsterklärend. Die Simvalley SW-180.hr legt man sich ums Handgelenk und schon ist man ein stolzer Besitzer einer neuen funktionellen digitalen Uhr.

 

Funktionelle moderne Smartwatch mit einem Hauch von Sportlichkeit. Telefonieren, Nachrichten empfangen und seine Vitalität selbst im Schlaf unter Kontrolle zu haben, das spricht für die SW-180.hr.

Quelle: Pearl

Print Friendly, PDF & Email