HTC 8X – Windows Phone 8 by HTC – im Test

HTC 8X – Windows Phone 8 by HTC – im Test

22. November 2012 4 Von Steve
Geschätzte Lesezeit: 15 minutes

HTC 8X – Windows Phone 8

 

Der erste Eindruck stimmt, der Unibody und die geschwungene Form des Case überzeugen sofort.

HTC, noch mit dem HTC HD2 – der Hype beim Windows Phone und bei xda, kam nun mit dem Windows Phone 8X by HTC zurück und zeigt das sie es nicht verlernt haben. Windows Phone 8 am HTC ist ein Erlebnis.

Unboxing

Jetzt geht es los, nach dem Start vom Windows 8 kommen nun die Smartphone. Nokia immer noch nicht wirklich am österreichischen Markt vertreten (Q4/2012), möchte HTC hier zeigen das es schneller und vor allem besser geht.

Display & Handling

Im Vergleich zum HTC HD2 dies ebenfalls ein 4,3 Zoll Display besitzt, wirkt das 8X schlicht und schon fast unscheinbar Formschön. Das LCD 2 Display mit einer Auflösung von stolzen 1280×720 Pixel, absolut am Maß der Zeit. Geschützt von einem Gorillia-Glas 2 ist es bestens gegen Kratzer geschützt. Die Farben sind klar, natürlich, ausgewogen über die gesamte Farbskala, die Schriftschärfe steht einem Retinadisplay stolz gegenüber. Die App, Kacheln, Pins wie sie immer wieder genannt werden können nun in verschiedenen Größen abgelegt werden.

Auch sind nun so einige neue Farben hinzugekommen, darunter die Farbe „Grau“. Hier ist für jeden eine passende Farbe dabei. 

Das weiche matte Polykarbonat Unibody Gehäuse lässt es einen ungern wieder bei Seite legen. Eine so Nahtlose Verarbeitung hat man bisher nur beim Lumia von Nokia gesehen. Mit seinem Gewicht von nur 140 Gramm ist es egal ob beim Chat, Internet surfen oder bei dem betrachten von Bildern, nie ist die Form des HTC 8X unpassend in der Hand. Die Powertaste ist oben angebracht und wie auch die Laut, – Leiser -und Kamerataste an der rechten Seite, bündig im Gehäuse eingelassen.

Vom verbauten 16 GB Speicher sind nur maximal 11,8GB verfügbar, die nicht wie vom kleinen HTC One 8S bekannt per Micro SD erweitert werden können. Einzige Öffnung ist die Micro USB Ladebuchse die auf der Unterseite angebracht ist. Die Micro USIM Karte wird wie beim HTC One X per Schublade aus dem Gehäuse per Stift heraus gedrückt 

Kamera

Wie vom HTC One X bekannt  ist auch hier ein 8 Millionen Pixel Kamera mit einem 28mm Weitwinkel und einer Blende f2,0 auf der Rückseite verbaut, diese auch Videos in HD 1080p aufnehmen kann. Für alle Videochat Freunde, HTC hat dem 8X eine Ultraweitwinkel 2,1 Millionen Pixel Kamera für die Front spendiert. In dem Einstellungen – Optionsmenü kann neben der Auflösung zwischen VGA bis 8MP ebenso die Effekte, Belichtung, Kontrast, Sättigung, Schärfe, ISO wie auch die Gesichtserkennung eingestellt werden.

Dank der Hardwarekamerataste die die Schnellstartfunktion unterstützt, ist der Schnappschuss in weniger als in 2 Sekunden gespeichert. Das Fokussieren ist per halb durchgedrückter Taste ein leichtes somit wird ein verwackeln verhindert.

Speed & Akku

Windows 8 unterstützt derzeit keine Quad Core Prozessoren, dieser ist auch nicht nötig. Wie auch schon das Xperia T beweist, kann ein Dual Core mächtig ein Quad Core Prozessor herausfordern. Der 1,5 Ghz Starke Qualcomm Prozessor wird von einem 1GB RAM unterstützt. Im Benchmark Test mit AnTuTu wird der Wert auf stolze 11689 Zähler katapultiert. Alle Anwendungen vom IE, der Bildergalerie, News Reader selbst das Namenverzeichnis öffnet sich ohne Verzögerung. Da darf das iOS und Android sich gerne nochmals hin setzen und nach bessern. So flüssig lief selbst Win 7.5 nicht mal. Wer ein Windows Phone sein Eigen nennt wird mit dem HTC 8X seine reinste Freude haben. Knackpunkt könnte der Akku sein, der eine maximal Kapazität von 1800mAh vorgibt. Dabei war diese Bezeichnung auf der Verpackung zu früh der Kritik verfallen. Völlig unbegründet, ein voller Arbeitstag ist damit locker drin.

Anwendungen

Apple und Android Anhänger suchen wohl als erstes im Store nach passenden Apps. Dabei ist es doch gar nicht nötig sein Windows Phone mit anderen zu vergleichen. Was wichtig ist wird auch verfügbar sein.

  • News: Krone.at, OE24, Golem.de, Spox, Appy Geek, RSS Nextgen Reader können aus dem Store nach geladen werden. Wo auch smartcamnews.eu in der Rubrik „Smartphone“ vertreten ist.
  • Chat: Whatsapp, Viber, Facebook, Skype, Twitter ist ebenfalls verfügbar.
  • Spiele: Angry Birds ist genauso wie  Fruit Ninja, Asphalt 5, Need for Speed vertreten
  • Cloud: box.net ist vertreten, Dropbox per alternativ Anbieter
  • Online & Shopping: Amazon Mobile, Kindle, ebay, DiTech, WordPress
  • Sportbegeisterte: kommen ebenfalls nicht zu kurz,: runtastic, endomondo, wie ein Outdoor Navi sind im Windows Store bereits auffindbar

 

Sound

HTC hat erkannt, dass der Fokus auf Features wie das der Musik gerichtet gehört und Facebook nicht mehr im Mittelpunkt stehen soll. Dank dem Beats Audio Soundsystem ist Musik Hören am Windows Phone 8X by HTC ein Erlebnis das seine Gleichen sucht. Die Soundkulisse geht von klaren Höhen bis zum satten Bass die die Ohrläppchen vibrieren lassen, die Tonleiter rauf und runter. Wer hier die Nokia unlimited Musik App vermisst der soll beruhigt sein, Microsoft lässt jeden auf die xBox Musik zugreifen. Unterstützt werde die Formate aac, amr, m4a, mp3, wav, asf, wma. Der Musik-Player kann direkt am Homescreen gestartet werden.

Verbindungen & Web Browser

Hier bekommt man alles was man sich heute von einem Smartphone wünscht. Bluetooth, WLan, Tethering, GPS, NFC. Der IE Browser ist zwar recht flott und auch die Darstellung der Inhalte ist wirklich gut.

Leider leidet aber der Web Browser wie auch der des iPhone 5 an der Autoskalierung, so dass nur eine Stufe des Zooms im Hoch und Querformat möglich ist. Ein mehrmaliges heranzoomen mit Anpassung an die Displaybreite ist nicht gegeben.

Office & Cloud

Microsoft Office und die Microsoft Live Cloud sind ebenfalls dabei. Word, Excel und OneNote sind fixer Bestandteil und alle Hotmail-Altkunden erhalten 25 GB, alle neuen Live-Kunden 7 GB Online Speicher

Navigation auf dem HTC Windows Phone

Das ist nun doch eine Überraschung, Nokia der Erfinder der kostenlosen Offline Navigation am Smartphone, gab erst kürzlich seine Maps mit dem neuen Namen „Here“ für alle Plattformen frei, folgt nun die Navigation am Smartphone für alle Windows Phone 8 Besitzer.

HTC hat somit auch die erstklassische Offline Navigation mit dabei. Länder auswählen und schon kann Zielsicher navigiert werden. Nach der ersten Eingabe von „Meiner Position“ und „Ziel“ erscheint die Router als Vorschau und alle Wegpunkte wie Abzweigungen, Umfahrungen, Autobahnen, Restaurant, Lifestyle oder das Ziel selbst werden auf der Karte per Nummerierung angezeigt. Die Sprachausgabe ist noch nicht aktiv.

Zoomt man in der Kartenansicht weiter hinein, wird automatisch die Satellitenansicht aktiviert. Die Aufnahmen sind teils 6 Jahre alt oder noch nicht erfasst (verpixelt).

Nützliches

Auch wenn die Windows Phone 8 sich im System kaum unterscheiden, schafft HTC es dennoch sich von der Masse abzuheben. Das Beats Audio ist eines davon, die liebgewonnen Wetter App mit einer 3 Tages Vorschau und der Silence Modus mit intelligenter Funktion wie umdrehen lautlos, in die Handnehmen, der Klingelton wird verringert und in der Hosentasche extra laut, sich ebenfalls wieder on Board.

Wer ständig Datendienste aktivieren & deaktivieren muss sollte sich die App „Connectivity Shortcuts“ herunterladen. WLan, GPS, Bluetooth und Mobiler Datenverkehr kann hier gesteuert werden.

Screenshots werden mit drücken der Windows und Powertaste erzielt, diese im JPG Format abgelegt werden.

Neu hinzugekommen ist beim Windows Phone 8, die Kinderecke. Damit kann man das HTC 8X Kindergerecht einrichten. Wie von Windows am PC bekannt können hier gewisse Anwendungen gesperrt, Spiele erlaubt oder der Webbrowser nur teils freigegeben werden. Wird die Kinderecke aktiviert kann man nur mehr darauf zugreifen, alle anderen Inhalte werden per Passwort geschützt. Ein Wechsel der Benutzer per An -Abmelden ist nicht nötig. Dieser kann nahtlos umgeschaltet werden. 

Fazit

HTC schafft es sich mit so einigen Extras von den anderen abzuheben, auch wenn Windows Phone 8 auf allen Smartphones wie Samsung, Sony, LG, HTC und Nokia gleich ist. Was HTC mit dem HD2 beendete wurde mit dem 8X wieder neu begonnen.

Von Android oder Apple umsteigen? Klar, denn Windows Phone 8 by HTC ist es wert. Dank der Plattform übergreifenden Anwendungen kann nun, egal ob am PC im Büro, am Laptop zu Hause oder am Surface im Zug so wie am Smartphone im Cafe jederzeit auf dieselben Daten in Echtzeit zugegriffen werden.

 YouTube Preview Image

 

 

 

Quelle: HTC Österreich

Print Friendly, PDF & Email