Raikko Dance Bluetooth mit Kevlarmembran im Test

Raikko Dance Bluetooth mit Kevlarmembran im Test

3. Juni 2014 0 Von Lassito
Geschätzte Lesezeit: 11 minutes

Pünktlich zum Sommerstart bringt Raikko ein Update für den Verkaufsschlager, Dance Vacuum.

Das Hauptorgan, der Lautsprecher wurde in ein Kevlar Membran gewechselt weshalb man sich einen besseren Klang erwartet.

Ob dies in Erfüllung geht lest ihr jetzt bei uns.

Bei uns in der Redaktion warten wir immer hart bis neue Produkte von Raikko im Anrauschen sind. Qualitätstechnisch und auch leistungstechnisch sind die Produkte von Raikko ganz vorne dabei. Dies begründet auch die starken Absatzzahlen des Raikko Dance Vacuum. Doch nur gute Verkaufszahlen war Raikko zu wenig weshalb man versuchte dem Dance das besondere etwas zu verleihen. Wie konnte es anders kommen als dass man der Brüllkugel ein Kevlar Membran verpasst hat welches für den Bums sorgen soll.

So forderten wir den neuen Raikko Dance Bluetooth Vacuum Kevlar an um mit ihm den Test im Vergleich zum Vorgänger zu machen.

 

UNBOXING:

Inzwischen sind wir die aus Karton bestehende Packung gewohnt die recht schlicht gehalten ist. Im Inneren befindet sich der Lautsprecher in Form einer Kugel, ein Ladekabel, eine Tasche sowie die Anleitung.

Verpackungsinhalt - Raikko Dance BT Kevlar

Verpackungsinhalt – Raikko Dance BT Kevlar

 

HANDLING:

Frauen würden sagen, schnuckelig. Wir Männer sagen einfach nur klein. Das Kevlar Membran in Gelb sticht sofort in Auge. Es hat den Anschein als wäre der Lautsprecher aus Carbon. Das Muster erinnert stark daran.

Mit einer Größe von Ø6,6 x H 5,2 cm und einem Gewicht von 100 Gramm passt der Dance Kevlar bestimmt in jede Hosentasche.

Der verbaute „Ziehorgelklangraum“ ermöglicht es den Dance BT Kevlar durch einen Dreh am oberen und unteren Ende aufpoppen zu lassen. Man verleiht der kleinen Klangkugel somit mehr Volumen für den Bass bzw. auch den Klang.

Bluetooth - Off - Line Button - Raikko Dance BT Kevlar

Bluetooth – Off – Line Button – Raikko Dance BT Kevlar

Im Unterteil hat man einen 3,5mm Klinkenstecker mit einem ca. 10cm langen Kabel verbaut sodass auch nicht Bluetooth fähige Endgeräte sich mit dem Dance Kevlar verbinden können.

Vor - Zurück - Play/Pause Button - Raikko Dance BT Kevlar

Vor – Zurück – Play/Pause Button – Raikko Dance BT Kevlar

Weiters ist dort eine LED zusehen die je nach Verbindungsart entweder blau blinkt oder dauernd an ist.

Buddy Plugin - microUSB - Raikko Dance BT Kevlar

Buddy Plugin – microUSB – Raikko Dance BT Kevlar

Rund um das Gerät sind mehrere Schalter und Anschlüsse verbaut.

  • Wippe für Vor-Zurück und Pause-Play sowie Rufannahme
  • microUSB Ladeanschluss    Buddy Plug 3,5mm Anschluss
  • Mikro Wählschalter für BT-Off-Line

Auf der Oberseite befindet sich das Wunderwerk der Technik, ein im Durchmesser 45mm Kevlar Membran.

Kevlarmembran - Raikko Dance BT Kevlar

Kevlarmembran – Raikko Dance BT Kevlar

Durch die patentierten Vakuum Technologie, wenn man das Ober-Untereil miteinander verdreht, entsteht ein Klangkörper der bis auf das 3-fache Größer wird.

Vakuum - Raikko Dance BT Kevlar

Vakuum – Raikko Dance BT Kevlar

 

VERBINDUNG:

Diese geschieht sehr rasch über Bluetooth oder mittels einem dem integrierten 3,5mm Klinkenanschluss. Im Lautsprecher selbst ist ein Akku eingebaut der den Speaker selbst mit Power für 8-10 Stunden versorgt.

In der Kompatibilätsliste werden

  • alle Geräte mit 3,5mm Klinkenausgang sowie
  • Bluetooth (A2DP)-fähige Geräte

angeführt.

 

LAUTSPRECHER:

Ich hab´s schon mehrmals angeführt. Der Speaker ist aus Kevlar gefertigt. Insgesamt weist dieser einen Durchmesser von 45mm auf und leistet 3,5 Watt. Eine Beschallung im Garten beim Grillen oder eine kleines Zimmers ist damit ohne weiteres möglich.

Fährt man den Vakuum Modus nicht aus so ist ein wesentlicher Unterschied zu hören. Erst im Vakuum Modus beginnt der Brüllaffe ordentlich zu klingen bzw. sogar zu faszinieren.

Vakuum - Raikko Dance BT Kevlar

Vakuum – Raikko Dance BT Kevlar

FEATURE:

Das besondere an der Dance Reihe ist der Buddy Modus. Sind die Räume die beschallt werden müssen größer oder hat man Freunde mit Produkten von Raikko so ist es möglich RAIKKO®-Modelle der Typen DANCE, NANO und XSplus Vacuum Speaker zu kombinieren indem man einfach den 3,5mm Klinkenanschluss in den jeweiligen anderen Raikko Speaker steckt. Wir haben das Ganze für euch mit 4 Speakern probiert und sind hin und weg. Wow, da geht die Post ab. Bei mir zu Hause hat der Ess-Wohnraum an die 45m². Diesen zu beschallen ist sogar bei einer Party noch möglich.

Raikko ihr genießt glauben wir, Alleinstellungsmerkmal mit dem Buddymodus.

Buddy Modus - Raikko Dance BT Kevlar

Buddy Modus – Raikko Dance BT Kevlar

 

Buddy Modus

Buddy Modus

FREISPRECHFUNKTION:

Wie bei fast allen Produkten von Raikko ist auch im Dance BT Kevlar eine Freisprechfunktion integriert.

Anrufe sind per Taste am Speaker anzunehmen oder sogar abzuweisen. Die Gesprächsqualität erinnert aber beim Gegenüber sofort an Freisprecheinrichtung, das zumindest behauptet meine Frau.

Ansonsten muss aber schon gesagt werden dass diese Funktion einwandfrei und sehr zufriedenstellend funktioniert. Produkte ohne dieses Feature kauf ich gar nicht mehr.

 

KLANG:

Da ich beide, den Dance Vacuum und den Dance BT Kevlar bei mir in der Redaktion habe ist ein Vergleich sozusagen fixer Programmpunkt.

Der Dance der ersten Generation kann allerdings nur per Klinke ans Smartphone, der Neue schon per BT.

Hier ist mein ein eindeutiger Unterschied bei der Lautstärke aufgefallen. Im Bluetooth Betrieb ist der Dance BT Kevlar um einiges lauter ohne verbrummt oder schräg zu klingen. Der Vorgänger kann da leider nicht mithalten. Auch merkt man beim Vorgänger gibt’s irgendwann man Grenzen, beim Dance Kevlar nicht.

Beim Bass ist ebenfalls ein klarer Sieg dem Neuen zuzusprechen. Das Volumen des Basses ist beim Kevlarprodukt prägnanter aber nicht aufdringlich.

Das Klangspektrum ist insgesamt auf die Größe gerechnet ganz vorn dabei. Unsere anderen Testprodukte wie der Ye! Bluetooth Speaker oder der von Fontastic haben das Nachsehen. 

Kevlar als Membran zu verwenden war für die Neuauflage eindeutig und hundertprozentig die richtige Wahl.

Kevlarmembran - Raikko Dance BT Kevlar

Kevlarmembran – Raikko Dance BT Kevlar

 

FAZIT:

Zeitgenau für den Sommerstart präsentiert Raikko eine Neuauflage des Kassenschlagers. Der Dance BT Kevlar überzeugt nicht alleine durch seine kompakte und praktische Bauweise sondern durch das Kevlar Membran mit einem sehr guten Klang.

Die Akkulaufzeit garantiert Spaß über den ganzen Badetag hinweg. Sollte dann noch jemand anrufen so können die Freunde gleich mithören und mittelefonieren.

Wer also ein Produkt für den Sommer sucht und dieses sollte noch dazu klein und fein sein sollte den Raikko Dance BT Kevlar unter seine Auswahl miteinbeziehen.

Für € 32,95 ein absolutes Muss in jeder Badetasche!

Pro

Contra

Klein

Lange Laufzeit

Guter Klang

Buddy Modus (mehr Lautsprecher)

Preis

 

Quelle: Raikko

Print Friendly, PDF & Email