Cloud Mesh Pro – das Windows Phone Cloud App

Cloud Mesh Pro – das Windows Phone Cloud App

15. Dezember 2014 5 Von Lassito
Geschätzte Lesezeit: 5 minutes

 

Wer ein Windows Phone besitzt weiß wie schwer es ist geeignete Cloud Apps zu finden. Noch schwerer wird es wenn man originale sucht die es im Windows Phone Store schon gar nicht gibt. Deshalb haben wir uns ein bisschen erkundigt und Cloud Mesh Pro gekauft. Was die App kann lest ihr gleich.

EINLEITUNG:

Bekanntlich kein leichtes für Google Drive, Box, Dropbox, Mega und anderen Konsorten geeignete Apps im Windows Phone Store zu finden. Wenn man was findet ist die Umsetzung oft unzureichend oder wenig attraktiv. Anders hingegen ist die App Cloud Mesh Pro von ImaginationOverflow.

Was tut die App. Sie verbindet mehrere Clouds in einer App. Von Drive, Box, Dropbox oder Mega ist auch MeoCloud usw möglich.

AUFBAU:

Startet man die App das erste Mal wird man sich sofort zurecht finden. Bei Windows üblich ist alles sehr übersichtlich. So gehts gleich zur Kontoverwaltung in der man seine Dienste, eines nach dem Anderen, hinzufügt. Dazu muss man dem jeweiligen Clouddienst bzw. dem App den Zugriff gewähren.

CloudMeshPro - Homescreen

CloudMeshPro – Homescreen

BEDIENUNG:

Der Hauptscreen ist windowstypisch mit Kacheln gestaltet. Jede Cloud eine Kachel und auch der interne Speicher wird so dargestellt.

Ein Fingertip und schon ladet die gewählte Cloud ihre Struktur.

CloudMeshPro - Kontoübersicht

CloudMeshPro – Kontoübersicht

Danach lassen sich einzelne Ordner oder Dateien aufrufen die dann kopiert, verschoben, gelöscht umbenennt oder geteilt werden können.

CloudMeshPro - Funktionen

CloudMeshPro – Funktionen

Das Teilen funktioniert per Mail als Anlage, via Bluetooth oder die Weiterleitung an ein anderes App.

Weiters lässt sich der Link zur Datei per Mail versenden oder man kopiert den Link in sein WhatsApp oder anderen Nachrichtendienst.

CloudMeshPro - Teilen

CloudMeshPro – Teilen

Das Hochladen einer Datei in die Cloud geht über die Teilen funktion von installierten Apps. Auf teilen geklickt, CloudMeshPro ausgewählt, die richtige Cloud gesucht und hochgeladen ist die gewünschte Datei.

CloudMeshPro - Hochladen

CloudMeshPro – Hochladen

Herunterladen von Dateien ebenfalls kein Problem.

 

Eine genaue Aufstellung der Möglichkeiten die ihr durchführen könnt punktuell aufgelistet:

  • Durchsuchen
  • Kopieren
  • Verschieben
  • Löschen
  • Teilen
  • An Startseite anheften
  • Downloaden
  • Hochladen
  • Suchen
  • Synchronisieren (Beta)

ZUGRIFFSRECHTE:

Die App verlangt einige Zugriffsrechte. Wer bedenken hat kann ja die Finger davon lassen.

  • Identität des Handys
  • Identität des Eigentümers
  • Musikbibliothek
  • Foto-Bibliothek
  • Medienwiedergabe
  • Datendienste
  • SD-Karte
  • Bewegungs- und Richtungssensor
  • Webbrowser-Komponente
  • Internetverbindung
  • Videobibliothek
  • HD720P (720 x 1280)
  • WVGA (480 x 800)
  • WXGA (768 x 1280)

UNTERSTÜTZE CLOUDS:

  • Dropbox
  • Box
  • GoogleDrive
  • MeoCloud
  • Facebook
  • Interner Speicher
  • SD Karten
  • Onedrive
  • Mega
  • Copy.com

Wer sich also noch nicht für eine Cloud entscheiden konnte und wie ich 2 oder mehr gleichzeitig nutzen will kommt an CloudMeshPro nicht vorbei.

 

 

Print Friendly, PDF & Email